Thursday, 21.09.17
home Instrumentenkunde Bongos & Flöte Tuba & Oboe Musikschule & Musiklehrer
Musikinstrumente - Allgemeines
Musikinstrumente - Klassifikation
Geschichte der Musikinstrumente
Musikinstrumentenmuseum
Instrumentenkunde
weiteres Musikinstrumente ...
Musikinstrumente A - K
Akkordeon
Bongos
Flöte
Gitarre
Klavier
weiteres Musikinstrumente A-K
Musikinstrumente M - Z
Maracas
Oboe
Tuba
Zither
weiteres Musikinstrumente M-Z
Musikinstrumente lernen
Instrumentenwahl
Musiklehrer
Musikschule
Notenlehre
weiteres Instrumente lernen ...
Musik und Kinder
Musikinstrumente selber basteln
Musikinstrument für Kinder
Musikalische Früherziehung
Warum Musik?
weiteres Musik und Kinder ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Musik am PC
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Musiklehrer

Musiklehrer


Musiklehrer können in verschiedenen Einrichtungen oder auch Privat tätig sein. Oftmals haben sie ihre musikalischen Fähigkeiten an einer Musikhochschule erworben und spielen professionell ein Instrument.



Schulmusiklehrer
Musiklehrer an öffentlichen und privaten Schulen haben im Regelfall Musik auf Lehramt an einer Musikhochschule studiert. Hier haben sie sowohl die pädagogischen als auch die musikalischen Grundlagen vermittelt bekommen. In der Regel müssen dazu zwei Begleitinstrumente, wie beispielsweise Gitarre oder Klavier beherrscht werden.

Leider beschränkt sich der Schulmusikunterricht oftmals auf die reine Theorie. So wird sehr viel Musikgeschichte betrieben und eventuell auch neuere Pop- und Rockmusik besprochen, aber die Musikpraxis bleibt oftmals außen vor. Wenn überhaupt dann wird gesungen oder selten gibt es Rhythmusübungen mit Perkussionsinstrumenten. Engagierte Musiklehrer bieten manchmal außerhalb des Schulmusikunterrichts Arbeitsgruppen an, in denen ein Instrument erlernt oder zusammen im Chor gesungen wird.

Musikschullehrer
An Musikschulen unterrichten meistens professionelle Musiker, die sich auf diese Weise Geld zu ihrem Musikerleben hinzuverdienen. Sie sind zumeist sehr engagiert und beherrschen ihr Instrument perfekt. Noch besser ist die Situation an Musikhochschulen, da hier die Standards noch höher gesteckt sind. Doch um hier aufgenommen zu werden, muss man selbst schon ein sehr guter Spieler sein.

Privatlehrer
Privatstunden an einem Musikinstrument zu nehmen, ist meist recht teuer. Meistens handelt es sich um Einzelunterricht, der aber dementsprechend auch intensiver als Gruppenunterricht ist. Bei der Wahl eines Privatlehrers sollte man aber nicht nur nach dem Preis gehen, sondern auch darauf achten, welche Qualifikationen der Lehrer hat. Ein guter Musiker ist nicht zwingend auch ein guter Lehrer.

Tipp:

Wenn Sie schon immer mal Klavier lernen wollten, erkunden Sie sich einmal bei der Musikschule aus Pulsnitz Hier können Schüler durch effektives üben bereits nach 1-2 Jahren Stücke von Schuhmann oder Bach spielen!



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Instrumente lernen ...

weiteres Instrumente lernen ...

Instrument lernen Hier möchten wir Sie beraten, was beim Kauf und der Auswahl eines Musikinstrumentes zu beachten ist. Welche Musikschule und welcher Musiklehrer kommt in Frage. {w486} Sollte ...
Musikinstrumente - Selbstunterricht

Musikinstrumente - Selbstunterricht

Musikinstrument - Selbstunterricht Unter gewissen Umständen und bis zu einem gewissen Grade ist es auch möglich sich ein Instrument im Selbstunterricht, also autodidaktisch ...
Musikinstrumente