Thursday, 21.09.17
home Instrumentenkunde Bongos & Flöte Tuba & Oboe Musikschule & Musiklehrer
Musikinstrumente - Allgemeines
Musikinstrumente - Klassifikation
Geschichte der Musikinstrumente
Musikinstrumentenmuseum
Instrumentenkunde
weiteres Musikinstrumente ...
Musikinstrumente A - K
Akkordeon
Bongos
Flöte
Gitarre
Klavier
weiteres Musikinstrumente A-K
Musikinstrumente M - Z
Maracas
Oboe
Tuba
Zither
weiteres Musikinstrumente M-Z
Musikinstrumente lernen
Instrumentenwahl
Musiklehrer
Musikschule
Notenlehre
weiteres Instrumente lernen ...
Musik und Kinder
Musikinstrumente selber basteln
Musikinstrument für Kinder
Musikalische Früherziehung
Warum Musik?
weiteres Musik und Kinder ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Musik am PC
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Oboe

Oboe


Die Oboe ist ein Holzblasinstrument mit Doppelrohrblatt. Das heißt, am Ende des Luftrohres sind spiegelbildlich zwei Zungen angebracht, die sich nach dem Einströmen von Luft aufgrund des Unterdrucks schließen. Durch die Federwirkung der Zungen lässt sie sich dann automatisch wieder öffnen.



Geschichte
Schon 3000 Jahre vor Christus gab es Abbildungen von Oboenvorläufern. Auch in der Bibel wird ein oboenähnliches Instrument erwähnt, mit dem Gott gelobpreist werden soll.
Im Mittelalter gab es verschiedene Instrumente, wie zum Beispiel die Schalmei, die ein konisches Doppelrohrblatt hatte. Aus dieser ging im 17. Jahrhundert die Oboe hervor. Am Anfang besaß diese Oboe sieben Grifflöcher und zwei Klappen. Bis in die heutige Zeit hinein wurde das Instrument stetig weiterentwickelt und mit einer ausgefeilten Mechanik versehen.

Spiel- und Bauweisen
Ursprünglich gebaut aus exotischen Hölzern, gibt es heute auch verschiedene erfolgreiche Versuche das Instrument aus Plexiglas oder anderen Kunststoffen zu bauen. Es gibt voll- und halbautomatische Oboen. Bei den halbautomatischen sind 24 Klappen vorhanden. Eine vollautomatische verfügt über eine Klappe weniger, da hier der Wechsel zwischen g’’ und a’’ automatisch geschieht. In Deutschland spielt man vor allen Dingen die vollautomatische Oboe. Das Instrument wird nicht nur in der klassischen Musik eingesetzt. Ebenso hört man es im Jazz und selten auch in Rock- und Popmusik.

Oboe lernen
Noch in den 1970er Jahren hat man Kindern mit noch nicht ausgereiften Lungen davon abgeraten, Oboe zu lernen. Seit der Wiederentdeckung der Barockoboe, die ein wesentlich leichter anzublasendes Rohr besitzt, sind diese Bedenken allerdings aus dem Weg geräumt. Inzwischen gibt es spezielle Oboen für Kinder. Um die Lernmotivation zu erhöhen, sollte man Kindern früh die Möglichkeit geben zusammen mit anderen in einem kleinen Ensemble zu spielen.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Musikinstrumente M-Z

weiteres Musikinstrumente M-Z

Musikinstrumente Hier geht es mit den unterschiedlichsten Instrumenten weiter. Ob Mallets, Maracas, Posaune oder Schlagwerk, es gibt für jedes Instrument eine kleine Einführung und ...
Perkussionsinstrumente

Perkussionsinstrumente

Perkussionsinstrumente Perkussionsinstrumente ist der Überbegriff für alle Instrumente, die zu Schlag- und Effektinstrumenten gehören. Die Liste der dazugehörigen Instrumente ist endlos und reicht von ...
Musikinstrumente